Sanitär – Ein Begriff der im Bad Platz findet

Der Begriff Sanitär hat seinen Platz vor allem im Bad. Sanitärtechnik und Sanitärservice ist alles, was für die Hygiene und Gesundheit gut ist. Der Klempner oder Sanitärinstallateur kümmert sich also um die Bereiche Sanitär hinter der Keramik oder dem Porzellan im Bad. Aber nicht nur das.

Für was alles gilt der Begriff Sanitär?

Das, was im privaten Bereich als Sanitär bezeichnet wird und den Sanitärservice den man oft benutzt, sind die sogenannten Sanitärobjekte. Diese Sanitärinstallationen können beispielsweise die Armaturen in der Badewanne oder Dusche sein, aber auch das Waschbecken selbst, das WC-Becken, Urinale und Bidets. Da sie häufig aus Keramik oder Porzellan sind, nennt man diesen Teil der Sanitäranlagen auch Sanitärkeramiken. Ausserdem sind im Begriff Sanitär auch die Rohre von grösster Wichtigkeit in diesem Bereich. Alles, was frisches Wasser in ein Haus einspeist, gehört zum Bereich Sanitär. Sollen neue Rohre verlegt oder der Bestand im Rahmen eines Sanitärservice saniert werden, ist es ganz wichtig, den richtigen Durchmesser zu kennen. Sind sie zu klein, sinkt der Wasserdruck bei Benutzung mehrerer Anschlüsse rapide. Sind sie zu gross, steigen die Kosten unnötig und die Fliessgeschwindigkeit verringert sich, wodurch Ablagerungen schneller zustande kommen. Ein Profi aus Zürich, Fehraltorf, Volketswil, Pfäffikon ZH oder Uster ist hier also immer von Nöten.

Was hat Sanitär mit Heizung zu tun?

Oft taucht der Begriff Sanitär auch im Bereich von Heizungsinstallation auf. Diese Verbindung kann auf den Ausbildungsberuf in diesem Bereich zurückgeführt werden. Denn heute gibt es eben nicht mehr Klempner, Sanitärinstallateure und Heizungsbauer, sondern die auch Anlagenmechaniker. Sie haben Grundwissen in den drei Bereichen Sanitär, Heizungstechnik und Klimatechnik. Verbindendes Element sind hier die Rohrleitungen. Bei der Heizung geht es ebenfalls um das Verlegen, Warten und Reparieren von diesen. Dazu sind verschiedene Techniken nötig. Zu diesen Techniken im Bereich Sanitär und Sanitärservice gehören Löten, Schweissen, Pressen, Verschrauben, Biegen. Die Klempner wissen ausserdem genau, wann welches Material für die Rohre genutzt werden sollte. Gerade bei der Heizungsinstallation ist das wichtig, denn es macht sowohl für die Isolierung als auch bei Unglücksfällen einen Unterschied, ob Kupferrohre, Stahl oder Kunststoff verbaut wird. Man denke nur daran, wenn Gas durch die Rohre fliesst. Hier weiss der Fachmann für Sanitär und Sanitärservice aus Zürich, Fehraltorf, Volketswil, Pfäffikon ZH oder Uster also auch am besten, was wichtig ist.

Der Sanitärservice hilft gegen verstopfte Leitungen

Eine Verstopfung im Bereich Abflüsse im Badezimmer kündigt sich meistens schon längere Zeit vorher an. In der Regel bleibt Wasser im Waschbecken, aber auch in der Badewanne und Duschkabine stehen und läuft nur noch langsam ab. Ursache sind meistens Haare und Rückstände von Seife. Bevor man sich aber an den Sanitärservice in Zürich, Fehraltorf, Volketswil, Pfäffikon ZH oder Uster wendet, kann man zunächst selbst versuchen, die Ursachen der Verstopfung zu lösen. Im Handel gibt es dafür spezielle Rohrreiniger, deren chemische Beschaffenheit so ist, dass sie Haare zersetzen können. Erst wenn dies nicht mehr hilft und die Verstopfung stärker wird, sollte man sich an den Sanitärservice aus Zürich, Fehraltorf, Volketswil, Pfäffikon ZH oder Uster wenden.

Der Sanitärservice sorgt für den richtigen Abfluss beim WC

Problematischer kann es schon werden, wenn der Abfluss beim WC verstopft ist. Hier ist man in den meisten Fällen auf den Sanitärservice aus Zürich, Fehraltorf, Volketswil, Pfäffikon ZH oder Uster angewiesen, denn dies ist nicht so einfach zu lösen. Solche Verstopfungen im WC entstehen meistens dann, wenn zu viel Toilettenpapier oder gar Feuchttücher in den Abfluss gelangen. Es gibt viel, was den Weg in den Abfluss findet und dort eigentlich nicht hingehört. Wenn dann das Wasser in der Toilettenschüssel steht oder gar überläuft, dann wird es höchste Zeit für den Sanitärservice. Der Sanitärservice rückt dann der Verstopfung mit speziellen Werkzeugen, wie beispielsweise einer langen Spirale der Verstopfung auf den Grund und sorgt schnell wieder für einen einwandfreien Abfluss.